Leistungszentrum Logistik und IT – Wissenschaftliche Exzellenz vernetzt

Leistungszentrum
© Fraunhofer IML

Das „Leistungszentrum Logistik und IT“ ist eine Initiative der Fraunhofer-Gesellschaft. Sie fungiert als ein Dach für die Dortmunder Logistikforscher und verbindet jene Institutionen, welche die aktuellen Themenfelder rund um die Logistik prägend vorantreiben. Partner sind die beiden Fraunhofer-Institute für Materialfluss und Logistik IML und Software- und Systemtechnik ISST, außerdem die Technische Universität Dortmund, das Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund IfADo und die EffizienzCluster Management GmbH.

Gemeinsames Ziel ist es, die Wahrnehmung der Logistik als eigenständige Wissenschaftsdisziplin zu schärfen und einen klaren thematischen Rahmen zu entwickeln. Deshalb wurden vier Perspektiven formuliert, welche explizite Themenfelder definieren: »Mensch«, »Daten«, »Prozesse und Systeme« und »Planung, Simulation, Steuerung«.

In jeder dieser Perspektiven sind zwei oder drei von insgesamt zehn sogenannten „Research-Clans“ involviert. Diese Clans setzen sich aus heterogenen Teams von Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen unterschiedlicher Institutionen zusammen und haben einen klaren thematischen Fokus – Beispiele hierfür sind Forschungsgegenstände wie „Data Network Engineering“, „Optimierung und Simulation logistischer Netze“ oder „Mensch-Technik-Interaktion“. Durch diese Verflechtung unterschiedlicher Kompetenzen und Wissensbasen wird nicht nur redundanter Forschung vorgegriffen, sondern auch auftretende Synergien gezielt genutzt.

Durch den Charakter der einzelnen Themen und die übergeordneten Aktivitäten zur Vernetzung und Kommunikation im Leistungszentrum entsteht eine dichte Verwebung der beteiligten Institutionen. So ist bereits die gemeinsame Schriftenreihe „Future Challenges in Logistics and Supply Chain Management“ entstanden, welche den Stand der Technik in verschiedensten Schwerpunkten darstellt (http://leistungszentrum-logistik-it.de/). Ein weiteres, eher ungewöhnliches Format stellt das „Researchers BBQ“ dar – neben thematisch wechselnden Workshops zur Wissenschaftsförderung innerhalb des Leistungszentrums besteht hier die Möglichkeit im Rahmen einer gemütlichen Grillatmosphäre neue Kontakte zu knüpfen oder bisher unentdeckte Gemeinsamkeiten in der Forschungsarbeit zu erfahren.

Die Arbeiten innerhalb des Leistungszentrums lassen sich in der angewandten Grundlagenforschung und der angewandten Forschung verorten. Entstehen werden umfassende Roadmaps, welche mit dem aktuellen Stand der Technik den Ausgangspunkt einer Entwicklungsreise festlegen, die zu erreichenden Meilensteine abstecken und einen visionären Blick für zukünftige Ziele entwickeln. Neben den Routen in den logistischen Disziplinen gliedert eine innovative Forschungslandkarte die Methoden der einzelnen Research-Clans und schafft somit eine neuartige Perspektive auf die unterschiedlichen Fachrichtungen.

Die Forschungsleistungen und Ergebnisse erfahren eine direkte Verwertung in den beteiligten Institutionen – in der Lehre der TU Dortmund, in Promotionen in der Graduate School of Logistics und in der dazugehörigen jährlich stattfindenden Summer School sowie im Rahmen der Vertragsforschung, u. a. der assoziierten Enterprise Labs von Boehringer Ingelheim und T-Systems zu den Themen Informationslogistik bzw. Internet-of-Things. Auf diese Weise besteht ein stets aktueller und unmittelbarer Transferstrom von der Forschung in die Lehre und Anwendung.

Als ein Repräsentant des wissenschaftlichen Kompetenzfelds Logistik am Standort Dortmund stellt das Leistungszentrum Logistik und IT also Formate zur Förderung der Forschung, zum Transfer in die Lehre und in Unternehmen, sowie zur Stärkung der Community unter einem Giebel bereit – eben wie ein Dach.

Für weitere Informationen besuchen Sie die Website des Leistungszentrums.

Kontakt:

Leistungszentrum Logistik und IT

Christoph Pott

Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML

44227 Dortmund · Germany

+49 (0) 2 31 9743-132
christoph.pott@iml.fraunhofer.de

Homepage

0 Kommentare

Was sagen Sie dazu?

Feedback

Haben Sie Fragen oder Anregungen - schreiben Sie uns gerne.

Wird verschickt

Einloggen

oder    

Zugangsdaten vergessen?

Create Account