»Projektleitfaden für die erfolgreiche Einführung eines WMS« ist ab sofort auf französisch verfügbar!

Guide De Projets pour WMS
© Fraunhofer IML

Die Veröffentlichung der französischen Version des Projektleitfadens bietet nun auch dem französischsprachigen Raum eine gute Orientierungshilfe für die erfolgreiche Einführung eines »Warehouse Management Systems (WMS)«. Damit leistet das »Team warehouse logistics« einen weiteren Beitrag zur stetigen Verbesserung der internationalen »warehouse-logistics«-Community.

Im Rahmen des Teilnehmertreffens 2014 wurde der Projektleitfaden für die erfolgreiche Einführung eines WMS, der »warehouse-logistics«-Community zum ersten Mal vorgestellt. Dieser richtet sich an alle Unternehmen, die ein neues WMS einführen oder ein Bestehendes ablösen möchten. 10 goldene Regeln dienen dabei als Orientierungshilfe und unterstützen das Unternehmen in dem Prozess von der Einführung eines (neuen) WMS, bis hin zum Go-Live und der anschließenden Überführung in den Regelbetrieb. Die goldenen Regeln gewährleisten dabei die erfolgreiche und zielgerichtete Abwicklung eines WMS-Projekts.

Der französische »Projektleitfaden für die erfolgreiche Einführung eines WMS« ist unter folgendem Link abrufbereit: http://www.warehouse-logistics.com/152/1/white-paper.html

 

Die Plattform »warehouse-logistics.com«

Das »Team warehouse logistics» wurde im Februar 2000 vom Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML gegründet und betreibt seitdem eine der weltweit führenden Logistikplattformen für WMS, die internationale »WMS Datenbank« unter warehouse-logistics.com, welche zudem auch kontinuierlich weiterentwickelt wird.

Primäres Ziel der Plattform »warehouse logistics« ist es, Kunden und Anbieter von Warehouse-Management-Systemen passgenau zusammenzuführen und im Prozess der Auswahl und Einführung von WMS beratend zu unterstützen. Die Kunden erhalten auf warehouse-logistics.com wichtige Informationen über verschiedene Anbieter und Systeme und können zudem einen direkten Vergleich der Systeme durchführen. Mit Hilfe unseres Services der »WMS Online Auswahl» kann der Kunde, unter Berücksichtigung seines Anforderungsprofils, die passende Software finden. Auf der anderen Seite können WMS-Anbieter durch ihre Teilnahme an der »WMS-Datenbank» ihr Unternehmen und ihr WMS auf der Plattform präsentieren und dadurch die nationale und internationale Bekanntheit steigern. Teilnehmende Anbieter haben durch den Service »WMS Referenzprojekte« außerdem die Möglichkeit, auf bereits abgeschlossene Projekte zu verweisen und durch das »Team warehouse logistics« validieren zu lassen.

 

Weitere Informationen unter:

 www.iml.fraunhofer.de

 www.warehouse-logistics.com

 

Fachliche Ansprechpartner:

Kira Schmeltzpfenning & Björn Krämer

Telefon: +49 (0) 231/9743-214

Telefax: +49 (0) 231/9743-162

E-Mail: leitung@warehouse-logistics.com

 

Weitere News vom Fraunhofer IML finden Sie hier.

 

0 Kommentare

Was sagen Sie dazu?

Feedback

Haben Sie Fragen oder Anregungen - schreiben Sie uns gerne.

Wird verschickt

Einloggen

oder    

Zugangsdaten vergessen?

Create Account